Donnerstag, 8. April 2021
Söder gefährdet den nationalen Zusammenhang
Perpetuierte ejaculation prarcox nennt man ein Leiden, bei dem man regelmäßig früher kommt als seine Partner*innen. Dieses Phänomen scheint der bayrische Ministerpräsident zu haben, ohne daran zu leiden.

Nichts ist älter als die Meldung von vor fünf Stunden. Marcus Söder kündigte bei seiner heutigen Pressekonferenz an, er beabsichtige 1,5 Mio. Impfdosen von den Russen zu kaufen. Wenig später posaunte er in die Welt, er habe bereits 2,5 Mio. geordert, d.h. eine Option darauf angemeldet.

Ein ?Söder? ist der Zeitabstand zwischen zwei sich wiedersprechenden Nachrichten. Solidarität der Länder? Nie davon gesprochen. Führungsanspruch der Kanzlerin? Wieso denn das? Die Länder im Föderalismus sind autonom. Und wenn die anderen sich daran halten? Selbst schuld!

Ins Stammbuch: Die Corona-Pandemie ist die größte existenzielle Herausforderung für Deutschland seit dem zweiten Weltkrieg. Wenn es nicht GANZ SCHNELL gelingt, ein national, möglich europäisch, einheitlichen Handeln zu erreichen, wird Deutschland diese Herausforderung nicht bestehen. Söder mit seinem übersteigerten Ego und seiner Machtgier gefährdet das Gelingen massiv. Sollte ich mich täuschen, was ich insgeheim doch noch hoffe, wäre das umso besser. Aber äußerste Skepsis ist angebracht.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dringend: Spenden für syrische Flüchtlinge
Der Bürgerkrieg in Syrien dauert jetzt bereits 10 Jahre und ein friedliches Ende ist nicht abzusehen. Die Auseinandersetzungen zwischen den verschiedenen Akteuren gehen vor allem zulasten der Zivilbevölkerung und besonders der Kinder.(Binnenflüchtlinge).

Hier eine kurze Bilanz:
- Syrien hat etwa 17 Millionen EinwohnerInnen. Mehr als 6 Millionen sind innerhalb des Landes vertrieben worden, davon rund 2,5 Millionnen Kinder.
- In der Region im Nordwesten des Landes haben Rebellenkämpfer und Oppositionelle gegen das Assad-Regime Schutz gefunden. Dieses Gebiet umfasst Teile der Provinz Idlib und Aleppo. Dort leben rund 4 Millionen Menschen, davon 2,7 Millionen Vertriebene. Tausende wurden gezielt vom Assad-Regime nach Idlib deportiert.
- 1,6 Millionen leben in Flüchtlingslagern, die von Hilfsorganisationen versorgte werden.
- Quelle: taz vom 08.04.21
- Zusätzlich leben ca. 1,5 Millionen syrische Flüchtlinge in der Türkei, Zehntausende werden in den Lagern in Griechenland auf Lesbos, Chios u.a. Inseln sowie auf dem Festland festgehalten.

Wer helfen will, kann das mit Spenden u.a. an die folgenden Hilfsorganisationen tun:
- Deutsches Komitee für Unicef (IBAN DE57 3702 0500 0000 3000 00)
- Save the children (IBAN DE57 3702 0500 0000 3000 00)
- Ärzte der Welt (IBAN DE06 1203 0000 1004 3336 60)
- Aktion Deutschland Hilft e.V. (IBAN DE29 3702 0500 0008 3225 01)
- Für die Flüchtlingslager in Griechenland: Ärzte ohne Grenzen (IBAN DE72 3702 0500 0009 7097 00)
Informationen über die einzelnen Organisationen gibt es im Internet.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Söders kurzes Gedächtnis und seine Pressegeilheit
Als Armin Laschet (NRW-Ministerpräsident und CDU-Bundesvorsitzender) kurz nach Ostern mit seiner Idee vom Brückenlockdown um die Ecke kam, konnte sein Kollege Marcus Söder (CSU und Bayern MP) ihm auf einer Pressekonferenz nicht schnell genug zustimmen. Vor allem sei ihm, Söder, wichtig, dass ?alle mitmachen?. Das war an die Adresse der anderen Länder gerichtet.

Es dauerte keine 48 Stunden, bis Söder auf der nächsten Pressekonferenz stolz verkündete, er habe 1 Million Impfdosen des russischen Vaccins (Sputnik V) geordert. Natürlich, ohne sich mit irgendwem außer mit sich selbst abzustimmen. Keine Rede mehr von Solidarität mit den anderen Ländern.

Entweder hat Söder ein so kurzes Gedächtnis, dass er sich an Vorgestern nicht erinnert, oder er unterstellt das beim Publikum. Weit gefehlt: ihm kommt es vor allem darauf an, mindestens alle zwei Tage in die Medien zu kommen. Auf Inhalte kommt es dabei weniger bis gar nicht an. Ganz anders bei Kollege Laschet: Bei dem wird vor allem erst mal auf den Inhalt geguckt, der dann genüsslich zerpflückt werden kann.

Tatsächlich geht es weder um den Lockdown noch ums Impfen, sondern einzig und allein um die Kanzlerkandidatur, das ist das eigentliche Ratten-Rennen.

... link (0 Kommentare)   ... comment