Mittwoch, 4. November 2020
Junge Union eindeutig konservativ
Eigentlich war traditionell die Jugend Garant für die Weiterentwicklung einer Gesellschaft. Das galt durchweg früher auch für die Jugendorganisationen gesellschaftlicher Organisationen und politischer Parteien.

Jetzt hat die Junge Union die Verhältnisse auf den Kopf gestellt. Die alten Jungen haben in ihrer Mehrheit dem konservativsten der drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitzenden ihre Stimme gegeben. Für sie ist Digitalisierung der einzige Fortschritt; alles andere soll wohl beim Alten bleiben oder – noch schlimmer – zurückgehen.

Trau keinem unter dreißig!

... comment