Donnerstag, 29. Dezember 2016
Schweine sind Schweine
Als mein Onkel Theo in den 1950ern aus Südamerika zurückkehrte, brachte er ein Paar Meerschweinchen mit.
Der deutsche Zoll – in Unkenntnis der Zoologie – fragte nach der Art der possierlichen Tiere. Wahrheitsgemäß erklärte Onkel Theo, das seien Meerschweinchen.
Woraufhin der Zoll ihn mit den Nagern nicht passieren lassen wollte. Die Einfuhr von Nahrungsmitteln – tot oder lebendig - sei zollpflichtig.
Onkel Theo klärte die Beamten auf: Die Tiere seien nicht zum Verzehr geeignet, sondern als Kuscheltiere für mich – seinen Neffen – gedacht.
Darauf der Zöllner: Das sei egal. „Schweine sind Schweine, sind also zollpflichtig.“

... comment