Donnerstag, 7. Mai 2020
Corona-Tagebuch 20.: Hurra: Friseurtermin
Eigentlich wollten wir seit dem Wochenende meine Schwester in Süddeutschland besuchen, dann uns mit FreundInnen in Franken treffen und schließlich ein befreundetes Paar in der Nähe besuchen. Alles unmöglich. Jetzt bin ich froh, dass ich heute einen Termin beim Friseur bekommen habe!

Ansonsten geht‘s uns gut. Wir genießen das schöne Wetter. Immerhin sind die Restriktionen in Bremen relativ liberal, so dass wir gelegentlich zu Radtouren die Landesgrenzen passieren können. Wir könnten auch reisen, wenn es Länder gäbe, die uns `rein lassen.

... link (0 Kommentare)   ... comment